Die 1. Adresse zum Skifahren lernen - Skischule Innerkrems!

tl_files/kinderclub/Kinder-Club Logo/KinderClub_Bobo_HP.jpg

Kinder lernen Skifahren mit Bobo in Innerkrems!
Hallo! Ich bin Bobo der skifahrende Pinguin!

Skifahren lernen mit Bobo im KINDER-CLUB® Innerkrems

In der Kinderskischule Innerkrems dreht sich alles um „BOBO den Pinguin“. Er ist nicht nur unser lebendes Maskottchen, sondern vor allem ein guter Freund auf der Schipiste. Pinguin BOBO unterstützt die SkilehrerInnen bei ihrer Arbeit im Schnee und stellt den Erfolgsfaktor in der Beziehung zwischen Kindern, SkilehrerInnen und Eltern dar. BOBO steht für Kreativität, kindgerechte Psychologie und jede Menge Spaß – ein echter Kumpel in der Winterwelt.

Der Weg zum Skifahren ...

Im Normalfall fangen Kinder zwischen 3 und 5 Jahren mit dem Skifahren an. Die Einteilung in die Gruppen orientiert sich vielfach am Alter der Kinder (z. B. 3 Jahre - Minis, 4 Jahre Gruppe 1, 5 Jahre Gruppe 2 bis hin zu 13 Jahre Gruppe 10).

Der Weg zum Skifahren!
Guppenübersicht, der Weg zum Skifahren!

 
Einteilung im Skikurs - Skischule Lernpass!

Die Einteilung Wird immer individuell auf die Fähigkeiten, Geschicklichkeit, seinen Mut und auf das momentane Können des Kindes abgestimmt.

Einteilung mit dem Skischule Lern-Pass!
Unsere Kinder erhalten am Ende vom Skikurs den „Skischule Lern Pass“ Dieser informiert über den Lernerfolg und weist für den nächsten Skikurs den Weg in die Richtige Gruppe!

Die BOBO Boutique!

Deinen BOBO für Zuhause bekommst du in unseren Shops oder im Onlinshop! Mit Bobo als Plüsch an deiner Seite vergeht die Zeit bis zum Nächsten Skiurlaub wie im Flug!

Hier gehts weiter zur Bobo Boutique!

Bobo der Pinguin!

Die kleine KINDER-CLUB® Pilosophie!

Die Winterwelt in der Kinderskischule Innerkrems ist der schönste Spielplatz, den die Natur für Ihre Kinder geschaffen hat. Alles, was Kinder beim Schifahren lernen, ist ihr eigener Verdienst. Wir können nur ein Beispiel geben und ein paar Geheimnisse verraten. Kinder lernen von anderen Kindern und sind wiederum Lehrer für andere Kinder. Die Kraft einer wuselnden Rasselbande ist mit nichts zu vergleichen. Die Zufriedenheit der Kinder ist der einzige Erfolgsnachweis. Es ist ein wunderschönes Gefühl, den Rahmen seiner Fähigkeiten zu erweitern. Wo dieser Rahmen liegt, entscheidet jeder für sich selbst. Der größte Vertrauensbeweis von Eltern ist, wenn man ihre Kinder betreuen darf. Doch Vertrauen heißt auch loslassen. Kinder wollen lernen und Sie mit ihrem Können überraschen.

Die KINDER-CLUB® Skischulen in Österreich betreuen jährlich ca. 150.000 Kinder. Gegründet wurde der KINDER-CLUB®, um mit einem speziellen Kinderprogramm den jüngsten Gästen nicht nur eine perfekte Skitechnik zu bieten, sondern auch für eine kindgerechte Atmosphäre rund um den Unterricht auf der Piste zu sorgen.

Neben einem ausgeklügelten Unterrichtskonzept, basierend auf einem 4teiligen Hörspiel, das die abenteuerliche Geschichte von Pinguin BOBO und seiner Reise in die Alpen erzählt, sind vor allem Hilfsmittel und Unterrichtsmaterialien zu nennen, die nach den Grundsätzen:

  • Kinderpsychologie
  • Motivation
  • Sicherheit
  • pädagogisches Lernen
  • kindgerechte Wiedererkennbarkeit, entwickelt wurden.

Um alle diese Ideen auch umzusetzen, nehmen die KINDER-CLUB® Partner regelmäßig an Schulungen teil, in denen neben der Philosophie und der Idee, die hinter diesem Konzept steckt, vor allem auch praktische Tipps zur Betreuung der Kinder mitgegeben werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Verbindung der Unterrichtsinhalte aus dem Skilehrplan mit der Geschichte von BOBO.
 
Warum nun ein Pinguin? Und warum heißt er BOBO?
Und wie kommt es, dass ein Pinguin in den Bergen ist und Schi fahren lernt?

Skifahren lernen mit Bobo dem Pinguin!

Das Konzept, das in Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt wurde, wurde nicht nur für Kinder gemacht, sondern mit ihrer Hilfe fiel die endgültige Entscheidung. Es wurden fünf verschiedene Figuren (Bär, Murmeltier, Känguru, Hase und Pinguin) entworfen, mit denen Kinder in einem Innsbrucker Kindergarten einen Monat lang spielen konnten. Der Pinguin ging als eindeutiger Favorit hervor und wurde von einem Kind spontan BOBO getauft.

Dieses Ergebnis war in der Folge die Basis für die gesamte Weiterentwicklung des Systems.

weiter zum Kinderskikurs...