Freeride und Tiefschneekurs in Österrich

... Vorbereitung für Skitouren & Freeriden
... Skitechnik Training im Gelände

Wer schon einmal am Ende einer Abfahrt im staubenden Pulverschnee atemlos auf seine Line im unberührten Pulverschneehang zurückblickte, der ist spätestens dann der Faszination - Freeriden verfallen.

Mehr Spaß erleben abseits der Pisten durch ein gezieltes individuelles Training im freien Gelände. Du bist ein solider Skifahrer auf der Skipiste hast aber Schwierigkeiten im Gelände? Du lernst beim Tiefschneetraining die notwendige Technik, das richtige Verhalten abseits der Skipisten und verbesserst dein Fahrkönnen. Mit viel Übung und der richtigen Technik werden deine Tiefschneeabfahrten zum Genuss.

„Safety first“ – Der richtige Umgang mit dem LVS-Gerät und das richtige Verhalten im Notfall will gelernt sein!

  1. zur Kursanfrage

Das passende Freeride-Equipment für deine Tiefschneeerlebnis kannst du im Testcenter bei SPORT SCHIFFER ausleihen & kaufen!

  1. zum Skiverleih

Kurszeiten
Freeride - Tiefschneetraining

Datum: 19.12.2021 - 31.03.2022
Wochentag: Montag - Sonntag
Treffpunkt: nach Vereinbarung

  1. zum Wochenprogramm

Inhalte

Material- und Ausrüstungscheck, was brauchst du abseits der gesicherten Skipisten. Wir starten mit Techniktraining auf der Skipiste danach üben wir abseits der Piste im Gelände. Dabei verbessern wir das Fahrverhalten und festigen die richtigen Bewegungsabläufe. Wir setzten nach und nach das Erlernte um und machen uns mit den unterschiedlichen Schneearten vertraut. Die aktuelle Sicherheitsausrüstung wie LVS (Pieps), Schaufel & Sonde stellen wir, bei Bedarf zur Verfügung.

Preise

Freeride - Tiefschneetraining

1 Stunde 1 Person € 90,00
+ Person € 20,00
3 Stunden 1 Person € 240,00
+ Person € 20,00
Tagestarif 1 Person € 360,00
+ Person € 20,00

Kurs - Info

  • Anforderung: max. 6 Personen pro Guide, Tiefschneetraining für Einsteiger und Fortgeschrittene.
  • inklusive Verleih: Schaufel, Sonde & LVS (Pieps), Freeriderucksack wenn nicht vorhanden
  • Ausrüstung: Alpinski oder Freerideski, Skibekleidung, Helm, ev. Rückenprotecktor, Sonnenbrille od. Skibrille, Sonnenschutz
  • wenn nicht vorhanden, kannst du Freerideski und Alpinski bei SPORT SCHIFFER ausleihen!

Sicherheit geht vor

Wer in den Tiefschnee eintaucht, verlässt den gesicherten Pistenraum.
Beim Tiefschneefahren/Freeriden dürfen die Grundregeln für das Fahren im freien Gelände nicht vergessen werden.


Safety-Tipps

  • LVS-Gerät vor dem Losfahren checken.
  • Sicherheitsausrüstung komplett? Helm, Schaufel, Sonde, LVS-Gerät, Erste-Hilfe-Paket und geladenes Handy.
  • Keine Solofahrten – besonders in unbekanntem Gelände.
  • Schlechte Sicht – Verzicht!
  • Hänge ab 30° Steilheit: 30m Entlastungsabstände einhalten.
  • Hänge über 35° Steilheit: einzeln abfahren.
  • Für Treffpunkte sichere Geländepunkte wählen.
  • Halte Ausschau nach gefährlichen Stellen und Windverwehungen.
  • Warnhinweise, Sperrungen und lokale Regelungen beachten!
  • Verhalte dich stets risikobewusst und reagiere auf Gefahrenzeichen!

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.