Schneeschuh­wandern Nockberge

Geführtes Schneeschuhwandern in Kärnten mit der Skischule Innerkrems

Den Winter einmal anders genießen! In der Skischule Innerkrems bieten wir mit kundigen Guides wöchentlich geführte Schneeschuhwanderungen an. Eine gemütlichen Nachmittagswanderung mit kurzen Aufstiegen ist für jeden Anfänger ein Genuss. Für die geübten Wanderer mit guter Kondition bieten wir auch anspruchsvollere Tagestouren an. Es sind keine Skifahrerischen Voraussetzungen erforderlich!

Skitouren-Nockberge.at

Auf dieser Skitouren & Schneeschuhwandern Webseite findest du hilfreiche Informationen zu den schönsten Touren in der Region Nockberge Innerkrems – Schönfeld. www.skitouren-nockberge.at

Die passenden Schneeschuhe & Sicherheitsausrüstung erhältst du im Skiverleih.

  1. zur Kursanfrage

Kurszeiten
Schneeschuh­wandern

Täglich nach Vereinbarung!
Sonntag Schnuppertour um 13:00 Uhr
Donnerstag Schnuppertour um 14:00 Uhr

Treffpunkt:
15 Minuten vor Kursbeginn im Skischulbüro.

  • Genaue Infos bekommst du bei der Anmeldung in der Skischule!

Info
Schneeschuh­wandern

  • Teilnehmer: ab 4 bis maximal 8 Personen pro Guide
  • Keine Skifahrkenntnisse erforderlich!
  • Hohe Wanderschuhe oder Stiefel, Rucksack und Sicherheitsausrüstung!
  • Skipass und Ausrüstung sind im Kurspreis nicht inbegriffen!

Preise

Schneeschuh­wandern

1,5 Stunden Schnupper Tour € 30,00 (inklusive Schneeschuhe-Verleih)
Tages Tour bis 5 Stunden € 95,00
Lawinen Workshop 2 Stunden € 70,00

Sicherheitstipps fürs Schneeschuhwandern

  • Verantwortungsvolle Tourenplanung! Plane deine Skitour sehr sorgfältig nach den aktuellen Verhältnissen und dem eigenen Können!
  • Studiere stets den aktuellen Lawinenlagebericht!
  • Führe immer die vollständige Notfallausrüstung mit! (LVS, Schaufel, Sonde, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Biwaksack und Handy). Helm wird empfohlen.
  • Mach dich mit deiner Notfallausrüstung vertraut und trainiere den Umgang damit!
  • Lawinenrisiko abwägen: Verhalte dich stets risikobewusst und reagiere auf Gefahrenzeichen! Stütze deine Entscheidungen daher auf strategische Methoden der Risikoeinschätzung (z. B. „Stop or Go“) und analysiere an geeigneten Stellen immer wieder mittels Schneeprofil-Methoden den Schneedeckenaufbau.
  • Gehe nur bei Wetterbedingungen los, die Dich auch sicher Dein Etappenziel erreichen lassen!
  • Verhalte dich stets risikobewusst und reagiere auf Gefahrenzeichen!
  • Gehe nicht allein auf Skitour!
  • Kontrolliere laufend, ob deine Planung noch mit den aktuellen Verhältnissen übereinstimmt!
  • Warnhinweise, Sperrungen und lokale Regelungen beachten!

Lawinenlage

Aktueller Lawinenlagebericht speziell für die Nockberge.

zum Lawinenwarndienst